Seite 2 von 4

Throwback Lucky Hood

Wir schwelgen in Erinnerung an das letzte Semester „Lucky Hood“ und haben eine Auswahl der Arbeiten getroffen. Viel Spass beim Stöbern…

Hello architecture, my name is Jan Glasmeier

Jan Glasmeier von Simple.Architecture ist am 22. November zu Gast am FG DE/CO

Hello architecture, our name is Mensing Timofticiuc Architekten

Anca Timofticiuc von Mensing Timofticiuc Architekten ist am 15. November zu Gast am FG DE/CO

Vortrag an der Fachhochschule Dortmund

Am 20.11.2019 spricht Jan an der Fachhochschule Dortmund über „Verhandlungsräume“ im Rahmen der Reihe „BE A PART OF ARCHITECTURE – Partizipatives Planen und Bauen“.

Hello architecture, Vol. 3 – Erstes Treffen

Liebe Studierende im ersten Semester. Das erste Treffen „Hello architecture, Vol. 3“ findet am Donnerstag 17.10.2019 um 10 Uhr in Raum 403 statt.

IFA- retrospective

Auf Einladung von roundabout.ev, dem studentischen Verein zur Förderung des Architekturdiskurses, lassen wir die IfA-Jahresausstellung Revue passieren und diskutieren über die Ausbildung an der TU-Berlin. 17.10.2019, 19 Uhr im…

Hello architecture, Vol. 3

Aller guten Dinge sind drei… Zum WS 19/20 starten wir die dritte Edition unseres Einführungskurses in die Architektur.

Hello architecture, my name is…

Im WS 19/20 setzen wir unsere Vortragsreihe fort. Hier eine Vorschau auf das Programm:

Gute Aussichten

Touristische Infrastrukturen für die Kohleregion Ibbenbüren – Bachelorarbeiten Architektur – WS 19/20

Erschienen: Auf Wiedersehen Utopia

Jan Kampshoff, Marc Benjamin Drewes (Hrsg.), Universitätsverlag der TU Berlin

Humboldt Forum und Neue Bauakademie

Hendrik Brinkmann geht in seinem Artikel, erschienen in „kunst und kirche“, anhand des Falles des Schlosses und einer zukünftigen neuen Bauakademie der Frage nach, was Rekonstruktion bedeuten kann.

IFA Jahresausstellung 2019

In diesem Jahr durfte unser Fachgebiet den Entwurf und das Programm für die IFA-Jahresausstellung betreuen.

Lucky Hood Finals

Am 4. und 5. Juli findet die Endpräsentation des Projektes Lucky Hood in der Halle 4 statt. Gastkritiker sind: Katharina von Stuckrad / TRUTZ VON STUCKRAD PENNER ARCHITEKTEN, Helle Schröder / XTH-Berlin, Urs…

Hello Dessau,

FG DE/CO on Tour – Vom 26. bis zum 31. Mai 2019 war das Fachgebiet mit den Studierenden des 2. Bachelorsemesters auf Exkursion.

Hello Praha,

FG DE/CO on Tour – Vom 26. bis zum 31. Mai 2019 war das Fachgebiet mit den Studierenden des 2. Bachelorsemesters auf Exkursion.

Hello Hradec Králové,

FG DE/CO on tour – Vom 26. bis zum 31. Mai 2019 war das Fachgebiet mit den Studierenden des 2. Bachelorsemesters auf Exkursion.

Hello Wrocław,

FG DE/CO on tour – Vom 26. bis zum 31. Mai 2019 war das Fachgebiet mit den Studierenden des 2. Bachelorsemesters auf Exkursion.

Hello architecture, my name is Jacob van Rijs

Bettina Kraus und Jacob van Rijs bilden am 28.06. in einem Doppelfeature den Abschluss der diesjährigen „Hello architecture, my name is..“ Reihe.

Hello architecture, my name is Bettina Kraus

Bettina Kraus und Jacob van Rijs bilden am 28.06.2019 in einem Doppelfeature den Abschluss der diesjährigen „Hello architecture, my name is..“ Reihe.

Hello construction: synthetics

Marc Benjamin Drewes / 27.06.2019 / 10:00 / A 053

Hello architecture, our name is Kollektiv A

Lionel Esche von Kollektiv A ist am 21. Juni zu Gast am FG DE/CO und spricht ab 17 Uhr in Halle 4 über das Anfangen und erste Projekte.

Hello construction: steelwork

Hendrik Brinkmann & Anatol Rettberg / 20.06.2019 / 10:00 / Halle 4

Hello architecture, my name is Sigurd Larsen

Der dänische Architekt und Möbeldesigner Sigurd Larsen wird am 14.06.2019 ab 17.00 Uhr in Halle 4 über seine Arbeiten sprechen.

Welche Räume brauchen wir?

PIV-Talk über Räume der Kunst- und Kulturvermittlung mit Heike Kropff, Leiterin Bildung / Kommunikation, Staatliche Museen zu Berlin Do 13.06.2019, 17.Uhr, Halle 2

Hello construction: concrete

Martin Tessarz / 13.06.2019 / 10:00 / Halle 4

Hello construction: brickwork

Marius Busch / 06.06.2019 / 10:00 / Halle 4

Jan Kampshoff an der TU Graz

Auch Jan Kampshoff ist in diesem Semester zu Gast am KOEN.

Hello construction: wood

Jan Kampshoff / 23.05.2019 / 10:30 / Halle 4

Martin Tessarz an der FH Aachen

Martin Tessarz und sein Büropartner Sebastian Ernst berichten in einem Studio Talk über ihr Architekturbüro FAKT, die Methoden des Entwerfens im Studio und ihre Forschung über Berlin.

Hendrik Brinkmann an der ZHAW Winterthur

Im Rahmen der Finissage der Ausstellung des Young Talent Architecture Award ist Hendrik zu Gast am Departement Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen der ZHAW Winterthur.

Hello architecture, my name is Jochen Reetz

Jochen Reetz von DIIIP Architektur aus Köln wird am 17.05.2019 ab 17:00 Uhr in der Halle 4 über einige seiner Projekte sprechen.

Wohnen+

In den Stadtfragmenten von Luckenwalde soll neuer privater Wohnraum mit einer zusätzlichen (halb-) öffentlichen Nutzung entstehen.

Marc Benjamin Drewes an der TU Graz

Marc Benjamin Drewes ist am 08.05.2019 zu Gastkritik, Vortrag und Podiumsgespräch am Institut für Grundlagen der Konstruktion und des Entwerfen KOEN der TU Graz eingeladen.

Hello architecture, our name is Trutz von Stuckrad Penner

Am 03.05.2019 sind Trutz von Stuckrad Penner Architekten um 17 Uhr zu Gast bei „Hello, my name is…“!

Lucky Hood

Die Stadt Luckenwalde erscheint als ein terrain vague – Ein Ort, dessen Bedeutung nicht fixiert und an dem noch alles möglich ist.

Hello architecture, our name is Teleinternetcafe

Am 12. April sind TELEINTERNETCAFE zu Gast am Fachgebiet DE/CO um über ihre aktuellen Projekte zu berichten.

Erfolg beim AIV-Schinkel-Wettbewerb

Leonard Kaupp, Lina Thürer und Mathias Wolf erhalten für Ihre Arbeit “Kulturscheibe Berlin“ den 2. DIESING-PREIS des Schinkel-Wettbewerbs 2019. Herzlichen Glückwunsch!

Wahlräume – Studentischer Ideenwettbewerb

Wettbewerb zur Gestaltung von universitären Wahlräumen – Kann Architektur ein Milieu für politische Mitbestimmung bieten?

Hello architecture: Finals!

15.02.2019, 14:00 Uhr, Raum A 403 mit Gastkritik von Ines Aubert, Helle Schröder und Katharina von Stuckrad.

Auf Wiedersehen Utopia

Auf Wiedersehen Utopia Zurück in die Stadt der Zukunft Ein Design, Build & Debate Projekt von und mit Studierenden der TU Berlin.