DE/CO Correspondence

Mit der DE/CO Correspondence knüpfen wir an das Prinzip des Briefwechsels an. Einmal pro Woche, immer Donnerstags, wendet sich ein Mitglied des DE/CO Teams mit Handlungsempfehlungen an die Studierenden des ersten Studienjahres wenden. Die wöchentlichen Briefe beinhalten ganz unterschiedliche Empfehlungen und wird auf der Website dokumentiert.

Galerie: Correspondence 5

Die IBA ’87 als Bekenntnis zu den Stadträumen und ihren Nutzern? Eine fotografische Analyse von Freiräumen, Zwischenräumen, Übergängen, von Architektur zur Stadt, von privat zu öffentlich.

Correspondence 6: Jan

DE/CO Briefwechsel als Selbstlernaufgabe in Isolation. (6 von 10)

Galerie: Correspondence 4

Glossar zum Raum, der Architektur und unserer Zeit.

Correspondence 5: Lisa

DE/CO Briefwechsel als Selbstlernaufgabe in Isolation. (5 von 10)

Galerie: Correspondence 3

Notationen eingeschränkter Öffentlichkeiten.

Correspondence 4: Hendrik

DE/CO Briefwechsel als Selbstlernaufgabe in Isolation. (4 von 10)

Correspondence 3: Marius

DE/CO Briefwechsel als Selbstlernaufgabe in Isolation. (3 von 10)

Galerie: Correspondence 2

Ob von eurem Fenster, Balkon oder Türschwelle aus, im Garten, auf dem Flur Eures Treppenhauses, in einer Gasse oder auf einem Spaziergang durch die Stadt, möchten wir uns diese Woche…

Correspondence 2: Jakob

DE/CO Briefwechsel als Selbstlernaufgabe in Isolation. (2 von 10)

Galerie: Correspondence 1

Findet ein architektonisches Element und dokumentiert es auf einem einzigen Spaziergang systematisch. Dachfenster, Vorhänge, Straßenpoller, Klingelschilder – jegliche vermeintliche Banalität ist möglich.

Correspondence 1: Tobi

DE/CO Briefwechsel als Selbstlernaufgabe in Isolation. (1 von 10)