Positionen für eine
Praxis im Wandel

Es scheint, als seien die Rahmenbedingungen der Architekturproduktion in dramatischer Veränderung. Klimawandel, Energie- & Mobilitätswende, Rohstoffknappheit, explodierende Bau- und Grundstückspreise und die Auflösung der klassischen Nutzungsmodelle wie Wohnen und Arbeiten prägen die öffentliche Diskussion über unser Lebensumfeld maßgeblich. Im Rahmen des Seminars “Hello Transformation“ nähern wir uns dem Transformationsbegriff aus der architektonischen Perspektive. Wir diskutieren, stellen Fragen und bieten eine Plattform für Ideen, die — wie Harald Welzer es formuliert — “Wege in eine zukunftsfähige Moderne” entwickeln.

BA/MA > Seminar 4 SWS – 6 LP (30 TN, digital)
Modul Körper und Raum

Teilnahme und Anmeldung:

Das Seminar richtet sich an die Teilnehmer*innen der Entwurfsprojekte „Prospects of conversion“ und „Transforming Infrastructures“.

Interessent*innen senden bitte nach Vergabe der Entwurfsplätze ein Bewerbungsstatement mit max. 280 Zeichen (Twitter-Manifesto) bis zum 04.11.2020 an: info@fgdeco.modulorbeat.de

Die Statements werden zum Ausgangspunkt des ersten Treffens. Sie sollen als Diskussionsmaterial dienen und eine Idee davon vermitteln, welche Themen für alle Teilnehmer*innen von Bedeutung sind. Sie werden ebenso wie zukünftige Beiträge zum Seminar auf Instagram und der DE/CO-Homepage veröffentlicht.