Hello architecture my name is…

Die Reihe „Hello architecture, my name is…“ präsentiert aktuelle Positionen der Architekturproduktion. Unsere Gäste stellen ihre Projekte und Arbeitsweise vor und diskutieren diese mit den Studierenden des ersten Studienjahres. Natürlich sind die Veranstaltungen öffentlich.

Hello World, hello Studio Schultz Granberg, hello Fala!

Im Rahmen unserer Beteiligung an der Floating University Berlin hatten wir Besuch vom Atelier Fala und dem Studio Schultz Granberg. 

Hello architecture, my name is Tim Simon

Am 27.04.2018 um 17:30 Uhr redet Tim Simon über die „1:1 Projekte“ des Atelier JQTS.

Hello architecture, our name is ROBERTNEUN™

Hausbesuch beim Lokdepot am 15.02.2018 um 16.00 Uhr mit Tom Friedrich von ROBERTNEUN™

Hello architecture, my name is Thomas Burlon

Am 01.02.2018 um 17 Uhr ist der Architekt Thomas Burlon zu Gast bei DE/CO.

Hello architecture, my name is Thomas Kröger

Thomas Kröger wird am 18.01.2018 ab 17.00 Uhr über seine Arbeiten sprechen.

Hello architecture, my name is Georg Augustin

Am 21.12.2017 ist ab 17 Uhr Georg Augustin von augustin und frank architekten zu Gast bei „Hello, my name is…“! Der Vortrag findet wie immer in der Halle 4 statt.

Hello architecture, our name is Löser Lott

Werkvortrag von Katharina Löser und Johannes Lott vom Berliner Büro Löser Lott Architekten am 14.12.2017 um 17.00 Uhr, Halle 4.

Hello architecture, our name is Richter Musikowski

Hausbesuch im Futurium von Richter Musikowski am 30.11.2017 um 16.00 Uhr

Hello architecture, my name is Helle Schröder

Hausbesuch bei Helle Schröder 16.11.2017, 17.00 Uhr, Bernauer Straße, Berlin

Hello architecture, my name is Henning von Wedemeyer

Werkvortrag von Henning von Wedemeyer (TRU Architekten) 02.11.2018, 17.00 Uhr, Halle 4